Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 7. April 2008

Schlafmangel

ist nicht das, was Johanna stören kann. Ich, ihre eigentlich wichtigste Bezugsperson, brauche einfach mehr Schlaf und bekomme ihn nicht. Ich freue mich sehr, dass Johanna angefangen hat, sich nachts zu melden, sie ist gegen 22:00, 02:00, 04:00 und dann ab ca. 06:00 wach. Sie weint nicht, das ist eher ein leises Knöttern, aber ich habe ein schlechtes Gewissen, wenn ich nicht aufstehe und sie nicht begleite. Sie schläft sonst ein, eine Windel mehr ist dann verbraucht, halb so schlimm... Aber wann habe ich es gehabt, dass sich eins meiner Kinder in solchen jungen "Jahren" meldet? Ich hätte das nicht glauben können. Also stehe ich auf. Man muss sich nicht wundern, dass nach einiger Zeit der Schlafmangel sehr zu spüren ist und mit der Berufstätigkeit nur schwer zu vereinbaren wäre...
Na was soll´s, Johanna liegt im Bett, und auf meinem Tisch liegen 24+17+5 Arbeiten, die noch korrigiert werden müssen...

1 Kommentar:

No Ghosts Here hat gesagt…

Oh...gut zu wissen, dass wir nicht die einzigen sind, die unter diesem Nachtphaenomen leiden.