Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Sonntag, 6. April 2008

Handwerklich tätig

war Johanna heute mittag...
Sie hat schon einige Male Papa zugeschaut, als er auf der Terrasse Holz spaltete, mit allen möglichen Mitteln. Beim Aufschlagen der schweren Spaltaxt konnte ich sehen, dass sie mit dem Körper zuckt. Das war nicht schlimm, ich habe meine anderen Kinder bei solchen Geräuschen beobachtet - war auch so. Einiges aus den "Werkzeugwahrnehmungen" ist bei ihr geblieben... Aus ihrer ganzen Risenkiste mit Spielsachen nahm sie heute ausgerechnet einen kleinen Holzhammer, als sie Papas alte schmutzige Kabeltrommel mitten auf dem Teppich - ihrem Spielteppich - entdeckte. Erst wurden die Ränder ausgeklopft... und die weichen Seiten...nee, von der Seite ist es nicht so spannend...
dann ging es zu den interessantesten Stellen einer Kabeltrommel...
die Steckdosen! das sind tolle Löcher!
Die großen Löcher sind klar, wozu sind die kleineren Löcher denn gut?
Kann ich den Griff hineinstecken? Tja, zu dick...
Nichts zu machen, Johanna hat uns schon lange beim Steckdosen-Nutzen beobachtet, jetzt hat sie vier Stück für "sich ganz alleine" bekommen! Da der Papa eine Eigenschaft hat, jeden Raum mit Kabeln und unzähligen Steckdosen auszustatten, und da Johannas mittlerer Bruder auch ein ununterbrochenes Interesse zu allen Steckdosen pflegte, bis zu Verbrennungen, muss ich mir schon jetzt Gedanken machen... Bis heute reagiert Johanna auf die Aufforderung "Keine Kabel anfassen!" (also in unserem Hause immer aktuell), hoffentlich bleibt das so...

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Hallo liebe Johanna und Familie,

dürfen wir euch verlinken?

LG, Eddy, Bruno, Peter & Julia

http://eddy-46-plus.blogspot.com/

Johanna schaut in die Welt ... hat gesagt…

Hallo Julia mit Familie,
es ist schön, Euch mal "bei Johanna" zu treffen! Ich muss zugeben, den kleinen Eddy und seinen Bruder kennen wir schon ein paar Tage - ich besuchte Euch über den Blog von Alex und den Mädchen. Wir freuen uns, neue Menschen kennen zu lernen! Ich werde gleich unsere Liste aktualisieren! Bis dann, Irina Stührenberg