Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Freitag, 18. Juni 2010

Ein Abschluß der Woche...

Unseren Nachmittag wollten wir mit einem Kakao beenden. Johanna bekommt auch eine kleine Tasse. Es wird mir immer wieder bewusst, was sie alles in ihrem Leben gelernt und geschafft hat: sie sitzt mit uns in einem Kaffee, auf ihrem "Stammplatz" - einem schönen Sofa, und trinkt Kakao, ohne zu verschütten oder alles um sie herum zu verschmutzen, ohne ein Lätzchen zu brauchen, ohne wegzulaufen oder andere zu belästigen, ohne dort besonders aufzufallen... Am frühen Abend warteten alle auf den angesagten Regen. Ich habe Johanna angeboten, mit mir im Garten die Blumen zu fotografieren, bevor wir vielleicht viele weitere Tage nur Regen haben werden. Sie kann ihre neue Kinderkamera ausprobieren. Wir selber haben sie bereits eingesetzt. Die Bilder, die draußen gemacht wurden, sind gut bis zufriedenstellend. Die Kamera ist leicht zu bedienen, Johanna brauchte wenige Sekunden, um die Ein-Aus-Taste und die Knipstaste zuzuordnen. Nun kann sie so viele Fotos machen, wie sie will, und ich laufe ihr nicht hinterher. 180 Fotos können gespeichert werden.
Die Kamera ist sehr robust, aber ich merkte, dass Johanna sie sehr behutsam behandelt, - so wie eine Kamera eben... :-)

Kommentare:

Jolina hat gesagt…

Das hört sich so toll an und gibt einfach Hoffnung auf die Zukunft.
Also meine große Tochter (4 und ohne DS)kann ich selten irgendwohin mitnehmen, fällt grundsätzlich auf, bleibt nicht sitzen und kleckert wie ein kleinesx Schwein. Jolina kann ich schon heute gut mitnehmen, das ist wohl meine Entschädigung für einen "Itzeblitz"
Ein schönes Wochenende
Martina

Johanna schaut in die Welt ... hat gesagt…

Hallo Martina,
nun habe ich verstanden, dass ich das Kind einer "falschen" Mutter zugeordnet habe. Ich werde die beiden Jolinas auseinanderhalten, wobei Deine Tochter ja einen zweiten Namen hat.
Liebe Grüße aus Osnabrück,
Irina.