Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Samstag, 3. Mai 2008

Unser Pflegetier

Seit zwei Tagen hoppelt durch unser Haus ein Hase.
Ich war gespannt, wie er sich bei und fühlen wird und wie Johanna auf ihn reagieren wird.
Erst muss ich sagen, dass er ein sehr sauberer und intelligenter Hase ist. Er hat sich bei uns umgeschaut und fand, dass es bei uns für ihn viel zu hektisch ist. Johanna wollte ihn immer steicheln oder uns seine Nase zeigen, wovon er überhaupt nicht begeistert war. Er liegt dann lieber unter dem Tisch, wo ihn keiner stört. Seine Spaziergänge mach er in unserer Abwesenheit.

Aber ab und zu kommt er aus seinen "Versteck" heraus.
Immer wieder versuchte ich ein paar Fotos zu machen, aber es klappte nie.
Aber jetzt! jetzt wird es klappen!!! - dachte ich, als der Hase plötzlich neben Johanna war.
Es gab einen vorsichtigen Versuch, sich näher zu kommen...
Der Hase traut der Sache doch nicht. Johanna schaut mich an
und ergreift die Initiative...
genauer gesagt, das Ohr des Hasen...
Also ein solches Benehmen kennt der Hase von seinem Zuhause nicht. Er sieht, dass er sich in Sicherheit bringt.
Johanna bleibt nichts anders, als hinterher zu hoppeln.

Der Hase wird noch lange keine Lust haben, sich mit uns zu beschäftigen.

Keine Kommentare: