Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Mittwoch, 28. Mai 2008

Lauter verwackelte Bilder

bekommt man, wenn in der Physiotherapiepraxis die Hüpfburg aufgebaut wird. Ich beobachte immer die beiden Mädchen - Maria darf ja immer mitmachen - und bemerke bei Johanna keine Desorientierung oder Unbehagen in der Burg. Es ist alles laut, es ist wackelig, die Grenzen sind "verwaschen"... trotzdem meine ich, dass Johannas Gleichgewicht wirklich OK wäre - so sicher bewegt sie sich darin.
Auf dem festen Boden gibt es zum Abschluß der Einheit einige bekannte Übungen. Hier ist ein Handstand, abwechselnd mit dem Fußstand.
Beides gelingt ihr schon ganz gut, obwohl das Aufstehen auf die Beine noch nicht mal in Sicht ist.

Keine Kommentare: