Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Mittwoch, 28. Januar 2009

Wieder mal singen

Der kleine Tagesbruder von Johanna hat für sich das Singen entdeckt. Als ich heute kam, rief er freudig "Dingen! Dingen!" (Singen!) und lief ins Spielzimmer. Er hat auch ganz toll mitgemacht - "wie das Fähnchen auf dem Turme" war vorbildlich.
Johanna schaute sich seine Hände an, die er ganz fein bewegte, und als das Lied zu Ende war, klatschte sie freudig. Diese "solidarische" Geste verstand ein anderes Mädchen, drehte sich zu Johanna und verpasste ich ein Küsschen. Johanna "antwortete" mit einem Schmatzer. Der kleine Tagesbruder lief erst zu seiner Mutter und gab ihr ein Küsschen, danach lief er zu mir - ich bekam auch eins! Die Kinder verstehen sich ganz gut, aber einen solchen Zuneigungsaudruck habe ich noch nie erlebt.
Man braucht nicht zu erklären, dass mein Tag danach durch diesen besonderen Ausdruck ganz positiv gestimmt war.
Hier ist Foto von einer der vielen Baustellen, die Johanna erzeugt, wenn sie ihre "Freizeit" so richtig ausnutzt. Wenige Minuten vor der Abfahrt von Zuhause (Johanna zur Tagesmutter, ich zur Arbeit) hat unser Fräulein unsere Kaffee-Thermoskanne vom Tisch genommen und natürlich geöffnet. Den Rest dieser letzten Minuten kann man sich denken.

Keine Kommentare: