Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Samstag, 17. Januar 2009

Haben! haben!

Nachdem Johanna das Wörtchen "haben!" gebraucht, ist es uns ein wenig leichter geworden zu verstehen, dass sie ETWAS möchte. In den meisten Fällen verstehen wir auch, WAS. Heute morgen am Frühstückstisch waren wir fast verzweifelt: was möchte sie nun haben? - sie wollte meine Apfelschorle, und zwar aus meinem Glas, und zwar alleine trinken...
Neeee, das mache ich nicht mit, Kind! In wenigen Sekunden muss ich meinen Kaffee stehen lassen und dich komplett umziehen!
Eine Möglichkeit war noch da: aus einem Müslischälchen könnte sie die Apfelschorle löffeln... das wollte sie dann wohl machen.

Das ist das erste Mal, dass Johanna alleine etwas aus dem Löffel trinkt. Bis jetzt waren das festere Sachen. Jetzt hat sie eine flüssige Substanz, sie musste mit dem Löffel halten-Trinken klar kommen, es war überhaupt nicht einfach, sie hat sich sogar verschluckt... Aber egal, sie hat es wieder mal geschafft!

Danach hatte Johanna ein wenig "Freizeit" - in der die meisten Baustellen dann auch passieren... Sie kann mittlerweile die Drehverschlüsse gut aufdrehen. Ich denke immer an ihre ersten Versuche in der FrühFö vor vielen Monaten... Nun ist kein Veschluss sicher. Auch dieser hier... Auf meine Bitte hat Johanna die Flasche zurückgestellt. Für wie lange nur... Tja, dieses Wasser aus dem Sprühfläschchen ist überhaupt nicht gesund...
Gut, sie darf kutz mit der Flasche spielen.

Das hat gut geklappt, am Ende hat sie die Flasche wieder zugedreht, sie musste sie dann doch aus der Hand geben.

Am Nachmittag waren Johanna und ich alleine zu Hause. Ihr Mittagessen wollte sie unbedingt auf einem großen Stuhl sitzend einnehmen... Das machen wir immer öfter in der letzten Zeit, sie kann gut und stabil sitzen und das Gleichgewicht halten.
Hier verputzte sie gerade eine ganze Mandarine, die ich ihr auf der Tischkante wie "einen Zug" aufgestellt habe.
Johanna hat immer noch Husten. Es ist 21:22, sie kann nicht schlafen und sitzt neben Papa vor dem Fernseher... Ich hoffe mindestens, dass ich morgen länger schlafen kann...

Und hier ist ein kleiner Blick von meinem PC-Platz auf unsere Hauspflanze. Seit dem 8. Dezember ist sie ganz schön gewachsen, sie hat jetzt zwei Blütenknospen, ich freue mich schon auf die Blüten.

Keine Kommentare: