Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 12. Januar 2009

Stehend

verbrachte Johanna fast die ganze Zeit während des Logopädie-Termins. Erst wollte sie im Wartebereich malen,
die Stühle kennt sie bereits, aber will sich nicht hinsetzen, nur anlehnen...

Wir werden ins Gesprächszimmer eingeladen - sie kommt gern mit, sie kommt aber mit mir an der Hand.
Sie will im Stehen sprechen... Auch die Musikmühle drehen - obwohl dies viel schwerer ist...

Die Seifenblasen lassen sie auf den Boden hinsetzen - obwohl Hand-Auge-Koordination sehr gut ist und ein solches Spiel keine Anstrengung bedeute...
Danach gab es Sesam-Stangen.
Erst wollte Johanna nichts nehmen, dann probierte sie vorsichtig - und schon ist alles im Mund!!!
Sie schaut verträumt... ist sie müde? ist sie krank? Wird sie krank werden?
Eine tolle Kugelbahn - aber nur für die Kinder, die STEHEN können!


Zum Schluss gibt es noch eine letzte Stange - was kann man alles damit tun! Solche Stangen kaufen wir auch mal!
Wir sind zu Hause angekommen. Immer mehr Gedanken über ihre Gesundheit mache ich mir. Johanna schlief ein, aber sie war müde und weinerisch... es sieht so aus, dass sie morgen Fieber haben wird...

Keine Kommentare: