Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Dienstag, 6. Januar 2009

Feinmotorik und Fingerfertigkeit

haben wir mit allen Mitteln und viel geübt.
In der heutigen FrüFöStunde konnte Johanna zum ersten Mal im Leben mit Erbsen spielen.
Sie fand sie toll. Einige Erbsen landeten natürlich schnell im Mund, aber sonst hat sie ganz begeistert gespielt.
Was kann man alles damit machen... etwas einbuddeln, dann finden, in die Döschen einfüllen, verschütten, verteilen, einfach in den Fingern "fließen" lassen...
Eigentlich hat sie nicht anderes in der Stunde gemacht. So konzentriert und aufmerksam erleben wir sie nicht immer.
Danach bekam Johanna eine Damenuhr "zur Ansicht". Sie weiß genau, was sie damit machen soll. Am Abend habe ich mit Johanna ein Bilderbuch angeschaut. Ich war erstaunt, wieviel sie schon kennt und zeigen kann. Ein Elefant als Geburtstagsgast, auf zwei Beinen stehend, wurde von Johanna als "Elefanf" identifiziert. Katzen, Hunde, Teddys, Bälle, Tassen, Taschen, Kinder, Feuer, Sonne, Autos und viele andere Dinge kann sie gut zeigen.

Keine Kommentare: