Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Freitag, 6. März 2009

Wir packen dann mal...

...so fange ich Freitags nachmittags meinen, manchmal vorsichtigen, Satz an, wenn ich sehe, dass Johannas Papa ganz tief in seine Arbeit versunken ist...
aber meistens nimmt er sich diese eine Stunde mit Johanna...

Alles ist gepackt, ich ziehe mich auch an, da ich die beiden bis zum Wasser begleiten werde. Die Umkleiden für Babys sind dort eine eher improvisierte Sache, viele kommen deshalb zuzweit. Johanna weiß, welche Tasche ihre ist und wo sie ihren Badeanzug findet. Sie meint vielleicht, sie kann die Zeit sparenund den Badeanzug schon hier anzuziehen...
Das haben wir doch lieber gelassen, und wir waren sogar pünktlich.

Heute möchte Johanna so richtig spritzen - sonst macht sie das nie!
...das hat man davon...
...und nochmal...
Es wird lieber getaucht! Die Kursleiterin hat sich einige Dinge überlegt, die für etwas ältere Babys interessant sein können... "Kleine Delphine springen hooooch!"
Johanna sieht etwas schönes...
...eine Dusche von oben!
...und so fühlt sich das dann an...
Eine Übung zur Körperhaltung und zur Muskelstraffung. Johanna macht alles super mit, auch mit ihrem schlappen Tonus...
Und danach gibt es für Mama eine besondere Übung - für ein Foto natürlich...
Und hopp! halten, halten, stehen bleiben, nicht umkippen!
Nach einigen Wochen gibt es wieder mal die Möglichkeit, sich frei im Wasser zu bewegen - mit den Flügeln.
...und das genießt Johanna, der Papa muss nicht unbedingt in der Nähe sein...
Getrunken hat sie schon wieder für die ganze kommende Woche, meldete sich aber aus dem Wasser zur Toilette - das finde ich besonders nett von ihr, auch wenn ich danach selber von ihrem Badeanzug nass bin...
Wir bleiben bis zum Sommer noch im Baby-Status, dann dürfen wir vielleicht noch einen Kurs mitmachen...

Kommentare:

Mia hat eins mehr! hat gesagt…

Liebe Irina, Du hast es wieder einmal geschafft, dass mir ganz warm ums Herz wird und ich staunend und begeistert diese Fotos betrachte. Oder war das Johanna?

Na, irgendwie wohl ihr beide. ;-)

Danke dafür.

Johanna schaut in die Welt ... hat gesagt…

Tja, ich bin ja nur ein Beobachter und ein Begleiter... Den Rest muss die Kleine wohl selber erledigen...
Schön, dass Du hier warst!
Liebe Grüße aus Osnabrück,
Irina.