Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 26. April 2010

Na sowas...

Am gestrigen Abend hat Johanna uns alle mit einer bösen Überraschung vom Sofa gerissen: ich sah plötzlich, dass sie eine Saftpackung vom Tisch nahm und den Saft mit energischen Bewegungen auf den Boden ausschüttelte. Mensch, Johanna, das gibt es doch nicht! Das hat sie mal vor zwei Jahren vielleicht gemacht, aber jetzt... ??? Maria stellte Johanna zur Rede. Johanna erzählte etwas von einer "Gabel"... mehr konnte man nicht herausbekommen.
????

Den Teppich mit den gemeinsamen Bemühungen getrocknet, den Sofabezug ausgewischt, brachte ich Johanna enttäuscht ins Bett. Alles roch nach Apfelsaft, der Geruch erinnerte an eine komische, willkürliche Handlung. Ich konnte mir das nicht erklären.

????

Die leere Packung blieb in der Spüle liegen. Als ich sie am Morgen wegwerfen wollte, merkte ich, dass darin etwas war. Maria schlug vor, die Packung aufzuschneiden. Ich schnitt die Packung auf. Darin fand ich ein Messer aus Johannas Spielküche. Erst dann wurde es uns klar: sie spielte "Kochen", das Messer steckte sie in die offene Saftpackung, es verschwand... und sie hat versucht, es herauszubekommen... leider samt Inhalt... und dann wusste sie nicht mehr, was genau verschwand -Messer oder Gabel.

Auch wenn alles immer noch nach Apfelsaft riecht, bin ich froh, dass dies doch keine willkürliche Bewegung war...

Keine Kommentare: