Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Mittwoch, 3. März 2010

Eine virale Lungenentzündung

ist offensichtlich schlechter, als eine bakterielle... Schon wieder habe ich nicht alles und nicht sorgfältig bei Wiki "durchgenommen". Ich wunderte mich schon, dass Johannas Husten, so heftig er auch sein mochte, nicht meiner Vorstellung von einer Lungenentzündung entsprach, er war grundsätzlich zu schwach dafür.

Heue morgen beim KiA wurde es festgestellt, dass Johannas Lunge noch bei weitem nicht frei ist und eine geringe Kurzatmigkeit noch vorhanden ist. Das solle darauf hinweisen, dass ihre Entzündung durch Viren verursacht wurde und durch Antibiotika nicht zu bekämpfen sei. Wir müssen uns noch eine Woche zu Hause aufhalten und alles auskurieren. Die Antibiotika leisten eine Art "Wachdienst", damit auf der angegriffenen Lunge keine anderen Bakterien "hängen bleiben".

Nur... was soll ich schon wieder machen? Die Elternsprechtage sind wegen der Schneefälle Anfang Februar ausgefallen...
Wann finden sie statt?
Natürlich in der passendsten Woche - in dieser Woche :-(

Keine Kommentare: