Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 2. Februar 2009

Was kennt sie schon?

Wie wird sie auf etwas ganz neues reagieren?
Ich hatte ein Spiel hier liegen, das ich noch nicht ausgepackt habe.
Komm, Johanna, packen wir zusammen aus!
Nun liegen kleine Kärtchen auf dem Boden. Das ist eigentlich so eine Art Auflegespiel, aber das können wir noch nicht einsetzen. Wir können die Dinge nennen, die auf den Kärtchen sind!
Johanna sieht sie zum ersten mal. Die Bilder auf den acht Kärtchen, die rechts liegen, konnte sie sofort erkennen und mir geben - als "Mond", "Sonne", "Auto" etc. Mit dem Marienkäfer, dem Ostereiernest und mit dem Fuchs konnte sie noch gar nichts anfangen. Einige Sachen erkannte sie nach und nach, auch ein "Haus" und ein "Flugzeug" hat sie zeigen können.
Wir saßen auf dem Teppich vor dem Kamin.
In der nächsten Minute stand ich auf, um etwas Holz nachzulegen. Beim Öffnen der Kamintür bekam ich plötzlich einen Funken ins Auge - so schlimm, dass ich mich erst hinsetzen musste. Johanna schaute mich an, ich sagte nur, dass mein Auge wehtut. "Awa?" - halbfragte, halbsagte Johanna. Sie kam zu mir, umarmte mich und streichelte an der Wange.
Na, was sagt man da?
Was für eine Art Intelligenz ist das? Emotionale? Soziale?
Für sie war das eine einfache selbstverständliche Bewegung...

1 Kommentar:

Mia hat eins mehr hat gesagt…

ja, Johanna ist schon etwas besonderes. Ich muß schon oft daran denken, wie sie bei unserem Abschied ihre Arme nach mir ausstreckte!

Lieben Gruß an Euch alle,
Claudia