Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Mittwoch, 4. Februar 2009

Liebe Alex,

da ich in Eurem Blog keine Kommentar-Funktion gefunden habe, möchte ich auf diesem Wege meine Freude über Deine "Rückkehr" zum Ausdruck bringen.
Dein Blog war einer der ersten, die ich vor zwei Jahren gefunden habe, und ich war sehr dankbar, Berichte "aus dem Alltag" lesen zu dürfen. Die "Vegleichstabellen", die Du in den ersten Jahren der Mädchen geführt hast (auf der alten Homepage), waren sehr interessant und zeigten eine gewisse Zuversicht : Es wird schon... So war das auch. Johanna lag damals im Körbchen und regte sich nicht, jetzt verwüstet das Fräulein mein Arbeitszimmer, und ich frage mich nur, wieviele Sätze ich mir gerade noch leisten kann, bevor sie den PC-Schalter doch drückt...
Du hast mit all den "Spuren" im Netz bereits so viel bewirken können und in deinem Forum finden "neue" und "alte" Familien jeden Tag etwas, was weiterhelfen kann.
Ich wäre sehr gespannt, zu erfahren, wir die Mädchen ihr zweites Schuljahr meistern und was für hübsche Anziehsachen du für sie ausgedacht hast. Du hast zwei tollen Mädels einen guten Start ins Leben geben können, da müssen dir alle Knöpfe platzen, so lass dich bitte nicht entmutigen, wenn eine "wohlwollende" Bemerkung egal welcher Herkunft dich erreicht. Die Mädchen werden Dir auch dankbar sein, wenn sie später ein Teil ihres Lebens als Tagebuch ihrer Mutter im Netz aufrufen können.
Und für uns, die zurzeit mit Euch im Leben ein Stück zusammengehen, ist das eine Bereicherung, von Eurem Leben, egal von welchem Bereich dessen du berichten magst,- ob mit Lisa und Laura, ob mit Laura und Lisa - zu erfahren.
Es ist schön, von Euch wieder zu hören!
Irina.

1 Kommentar:

Alex hat gesagt…

Liebe Irina,

ich bin komplett sprachlos!
Ich habe einen Kloß im Hals und Tränen in den Augen.
Sehr freue ich mich darüber Dir was weitergegeben zu haben. Es ist schön zu wissen das man im Internet was finden kann über das Leben mit unseren Kindern. Denn damals als Lisa geboren wurde gab es das fast gar nicht. So kam ich zu meiner Homepage und später zu meinem Blog. Und das ist es auch was mich dazu bringt es noch mal mit dem Bloggen zu versuchen.
Ich hoffe Euch macht es auch weiterhin Spaß bei mir zu lesen. Ich würde mich so freuen.

lg Alex