Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Sonntag, 16. Januar 2011

Wir spielen

oder zumindest versuchen, zu spielen...

...veröffentlicht mit Verspätung... 11.01. 2011


Gesellschaftsspiele sind keine Große Liebe von Johanna. Und von mir auch nicht... ich kann damit gut leben, aber Johanna muss (und kann und soll) in solchen Spielen Geduld, das Handeln in der Reihenfolge, das Warten als solches üben...

Sie muss einfach loslegen mit dem Spielen, oder, genauer gesagt, sie muss dazu erst motiviert werden... na ja... so ist das bei uns...

Also muss sie erst spielen lernen... Es fielen uns 2 Spiele in die Hände.

Hier ist Colorama.Wir erklären immer wieder die Reihenfolge, Johanna akzeptiert sie mit wechselndem Erfolg. Was uns wundert - Johanna nennt bereits Formen und ohne groß zu diskutieren setzt die Figuren sogar in die richtigen Felder. Es sein denn, sie will Maria ärgern... jo...

Hier ist das Schnecken-Spiel, altbekanntes Schätzchen. Es ging etwas besser, aber so richtig spielen... das können wir noch nicht... wenn man die Würfel eine Runde Reihe nach geworfen hat, war das schon ein Erfolg...
Johanna will nicht mehr spielen. Sie nimmt sich die Tafel und... sagt mir eben, dass hier ein A ist.
Soll ich das glauben?

Keine Kommentare: