Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 24. Mai 2010

Was für ein Morgen!

Es hat geregnet in der Nacht, es ist noch kühl und frisch. Nun sind nur zwei Frauen im Haus geblieben - und sie haben hoffnungslos verschlafen, der Papa hat sie aus dem bett heraustelefoniert...

Und wir sind schon wieder eingeladen, woanders zu frühstücken. Der Vorgarten sieht schön aus, Johanna entdeckt, wie die Maiglöckchen riechen... Sie zeigt mir die Tropfen auf ihrer Nase - nur sie sind nicht so leicht zu knipsen wie diese hierEinige neue Mohnblumen sind aufgegangen und lassen alle Fußgänger schön langsam gehen :-)

Johanna, die sich selbst eben eine Jacke und Gummistiefel geholt hat, ist bereits unterwegs: sie will ja frühstücken gehen.
Und es hat wirklich geklappt: sie ging, wie ich es mir gewünscht habe, schön in die richtige Richtung...

...bis sie vor der "richtigen" Tür stand. Sie "sagte" mir, ich soll jetzt klingeln (die Klingel ist hoch) und dann zur Seite gehen, sie möchte als Erste vor der Tür stehen.
Das Wetter hat sich so schnell geändert, dass weder Jacke noch Stiefel plötzlich nötig waren.
Johanna läuft barfuß, es macht ihr Spaß und ich freue mich, dass sie beim Laufen mit ihrer Haut noch etwas dazu lernt.
Eine etwas müde kleine Mama schiebt geduldig den Buggy, einen Beutel hat ihr die Schwester noch anvertraut - alles muss nach Hause...
Wir haben uns entschieden, dass Johanna heute keinen Mittagsschlaf halten wird, dafür früher am Abend ist Bett geht. Wir haben die Mittagszeit lieber den neuen Büchern gewidmet :-)

Keine Kommentare: