Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Donnerstag, 6. Mai 2010

Sauberkeitserziehung

das klappt immer öfter...

Es gab schon einige Situationen, in denen wir merkten, dass Johanna sehr, sehr gut weiß, WORUM es geht...

Sie zeigte mir auf ihre Windel (klopfte sich am Po) und zog mich ins Badezimmer. Hast Du die Windel voll? Mensch, Johanna, warum hast Du nichts gesagt? Johanna lief aber zu Papa ins Büro, klopfte sich am Po und zeigte auf mich. Sie ging sehr gerade und war irgendwie... stolz? ...

Der Papa hat aber auch verstanden, dass sie jetzt meine Hilfe beim Windelwechsel in Anspruch nimmt, und hat sie dafür nicht besonders gelobt :-(( Ich wunderte mich nur, dass Johanna davon erzählen wollte - sonst laufen wir schnell ind Bad und basta.

Als wir aber im Badezimmer waren, sah ich, dass die Windel sauber war. Mit meiner Hilfe auf den Kindertoilettensitz gesetzt, hat sie alles "erledigt". Dabei "sagte" sie, wir sollen Papa von ihrem Erfolg berichten.

So konnten wir alles zusammenreimen - wie stolz Johanna berichtete, dass sie sich gemeldet hat und jetzt mit Mama alles ordentlich erledigen wird. Ein Lob wollte sie bei Papa schon im Vorfeld kassieren - und leider nicht geschafft. Natürlich haben wir alles nachgeholt.

Sonst verläuft unsere Sauberkeitserziehung sehr unterschiedlich, im KiGa vergisst Johanna oft, sich zu melden, zu Hause auch - man muss sie schon direkt ansprechen und einfach zur Toilette begleiten.
Wer uns länger kennt, weiß, dass wir seit ihrem 5. Lebensmonat dabei sind... ganz schön lange bereits... drei Jahre...

Keine Kommentare: