Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Sonntag, 1. Juni 2008

Sportliche Betätigung, aber nicht auf dem Boden...

Das Gewitter in der Nacht war so stark, dass man danach erschöpft einschlief... Aber Johanna hat ihren "Wecker" und steht "wie immer" auf... Wie und wo kann man ein Kind im Freien beschäftigen, wenn es total nass ist? Keine Hose hällt die Nässe länger aus. Unsere ganz dicke wasserdichte Hose liegt leider zu Hause im Schrank...
Erst in der Luft
und je höher, desto besser.
Dann Kopf ´runter (oh je, sie hat eben gefrühstückt...)
Und danach auf dem Boot - die einzige trockene Fläche weit und breit...
Ich kann nicht filmen, ich knipse nur öfter:
eine entscheidung von Johanna:
Sie möchte vom Boot auf die Erde, sie tastet die Höhe vor:
Es ist zu hoch!
Sie robbt nach hinten
und noch ein Stückchen...
Sie nimmt die unbekannte Umgebung hinter sich in Kauf (oder ist sie schon so weit, dass sie beide Seiten des Bootes überschauen kann? das kann nicht sein... trotzdem tastet sie sich nach hinten vor... )
Sie hält sich soweit wie möglich am Boot fest
und jetzt steht sie!
Nochmal die Beine umstellen, so ist es stabiler...
Wir machten uns Gedanken, wie es mit dem Treppenklettern aussehen wird... zu Hause müssen wir diese Bereitschaft von Johanna ausnutzen und bei den Treppen einen "Rückwährtsgang" anlegen lernen.

Keine Kommentare: