Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Samstag, 14. Juni 2008

F-reitag wie f(v)-orankommen

Als ich Johanna und Papa vom Schwimmen abholen wollte, habe ich DAS gesehen.Gut, dass ich die Kamera schon parat hatte.
Unsicher und wackelig, aber sie GEHT!
Danach konnte ich das freie Spielen im Wasser noch kurz beobachten. Die Bälle wurden ins Wasser geworfen, die Kinder konnte sie greifen, "fangen" und nach Wunsch in den Korb einräumen.
Johanna hat die Bälle lieber "gefangen".

Hier habe ich ein Bild, wo man ihre Schwimmbewegungen gut sehen kann. Nicht schlecht, Baby.
Jetzt ist ein gelber Ball in Sicht...
Leider ist es nicht so einfach, einen feuchten Ball zu greifen... also wieder fangen gehen.
Johanna ist müde. Das sehe ich wohl. Es ist auch schon 18:00 Uhr, der Tag war sehr intensiv. Sie wird bestimmt in einer Stunde tief schlafen.
Zum Schluß gab es noch Zeit zum Tauchen.
Dieses Bild ist ein wenig verwackelt, aber das Wichtigste kann ich sehen:
sie fällt ins Wasser, sie weiß das, und ihre Augen SIND ZU!!!, und ganz schön fest!
Das war wieder mal ein toller (Frei)tag!
Und morgen gibt es Abenteuer ohne Ende! Johanna, ganz schön festhalten!

Keine Kommentare: