Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 9. Juni 2008

Laufen lernen

Heute gab es neue Hindernisse zu bewältigen: die zwei Stufen.
Darauf wurde schon gerutscht, gerobbt, dann gekrabbelt, jetzt wird gegangen!
Im Winter sind diese Marmorplatten sehr kalt, aber heute, bei 25 Grad, ist es angenehm, barfuß zu laufen.
Na, Johanna, du musst schon selber das Gewicht verlagern und entscheiden, welches Bein als erstes kommt...
Das linke! Sie schaut genau hin, was der Fuß so macht.
Eine Stufe hat sie schon,
jetzt das Gleiche mit der zweiten: wieder mit dem linken Beinchen. Oben wartet unser "Lauf-Lern-Karton", immer noch nicht beklebt-bemalt... Aber auch so kann man sich gut halten.
Das Laufen am Karton ist nicht so schwer... Zur Tür und dann wieder zurück zu den Stufen... Was für Übungen hat Papa ausgedacht... Oh je... Schön festhalten!

Aber es klappt. Der Karton ist jetzt eine "Brücke" zum Sofa,
auf dem man schön sicher aufatmen kann.
Nach solchen Anstrengungen ist Johanna immer kommunikativ,
sie freut sich und zeigt, "wie groß sie ist".
dann geht es aber weiter.
Die Brücke führt Johanna zurück... zur "Arbeit"...
Festhalten bitte, Papa hat noch eine Herausforderung ausgedacht!
Heute ist sie viel gelaufen - am Tisch und am Sofa entlang, immer mit ein wenig "List" von Papa, der interessante Dinge immer etwas zu weit platziert...

Keine Kommentare: