Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 19. November 2007

Sauberkeitserziehung - wegen, trotz, mit und bei - Down Syndrom

Seit nun 7 Monaten sind wir dabei. Ab dem 5.Monat habe ich angefangen, Johanna über dem Toilettentopf zu halten. Sie konnte noch gar nicht sitzen oder sich einigermaßen aufrecht halten. Was sie konnte - glaubte und merkte ich - ihre Bauchmuskeln anspannen. Mit ihrem entsprechenden Gesichtsausdruck konnte ich dann wiederum Einiges von ihren Bedürfnissen verbinden - so fing alles an. Aus den Berichtserfahrungen anderer Eltern habe ich schließen können, dass die Sauberkeitserziehung unglaublich lange dauert... Na ja, was werde ich schon verlieren?
Jetzt ist Johannas erste Woche in ihrem 2.Lebensjahr vorbei. In diesen letzten 7 Monaten haben wir nicht viel Geld für die Windeln ausgegeben... In unseren letzten Urlaub sind wir mit 23 Windeln für 10 Tage gefahren - und es hätte gereicht, wir hätten einige noch nach Hause gebracht - ich bin irgendwie doch in Panik geraten und eine Packung dazu gekauft. Für alle Fälle. Sie hat nur unser Gepäck belastet...
Soviel kosten die Windeln natürlich nicht, aber das Wichtigste für mich war, dass Johanna beim Toilettengang eigentlich jedesmal eine bewusste Entscheidung treffen muss. Wir sind ja überall unterwegs gewesen, mal eine gepflegte Hotel-Toilette, manchmal ein "Strassen-WC-Büdchen" in Venedig oder eine laute Kabine im Flugzeug... da musste die Kleine sich überall anpassen, unter Umständen warten - dann aber, wenn es soweit war, schnell alles erledigen - das wäre auch für ein grösseres Kind nicht einfach.
In den vergangenen zwei Nächten hat sie sich gegen Mittenacht gemeldet - sie war trocken und wollte gebracht werden. Sie meldete sich auch später - genauso, aber dann bin ich schon im tiefen Schlaf. Tja, da muss ich demnächst doch aufstehen... um ganz konsequent zu sein.
Ich weiss nicht, ob sie sich später anders überlegt und alles zunichte macht - jetzt haben wir schon 7 Monate einer intensiven Arbeit hinter uns - die kann uns keiner nehmen.

Kommentare:

Rosen20040 hat gesagt…

Hallo

ch muss mal sagen, dass ich jeden Tag ganz gespannt diese Seite lese.Ich habe auch eine Tochter mit DS. Sie ist 6 Monate älter wie Johanna.Ihr macht das ganz toll. Johanna ist fast sauber, sie macht ständig Fortschritte. Freut euch über die Sachen, die sie jeden Tag neu kann. Das sie in der Krabbelgruppe nicht so weit ist, dass macht doch nichts. Sie lernt das noch alles. Und eure Kleine ist wirklich total süß. Macht weiter so und lasst euch von der Außenwelt nicht unterkriegen. Die meisten habe keine Ahnung.

Johanna schaut in die Welt ... hat gesagt…

Danke!
Wir freuen uns immer auf "Besuch"!
Wir alle.