Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 21. März 2011

Unser 21.3.

Es wird heute, wenn nicht besonders gefeiert, dann mindestens nachgedacht... Ich feiere auch nicht. Aber ich denke nach. Das ist unser vierter 21. März...

Hier hat man die Idee mit einer Tür umgesetzt, die immer aufgeht. Man wünscht sich für das Kind ja, dass die Türen in seinem leben und vor seiner Nase nicht verschlossen bleiben werden...
http://www.ds-int.org/video/will-you-let-us-in


Wir haben da auch eine Tür... die da, die schmale, links...
Jetzt gibt es dort keinen Griff und sie geht nicht auf.

Aber in diesem Moment, wenn Johanna in etwa 20 Jahren sagen wird, dass sie alleine zurecht kommt, wird sie aufgemacht. Das ist "Johannas Tür" und sie wurde bei den Baumaßnahmen mit in den Plan integriert. Es war ein kleines Treppenhausfenster, das zu einem "Johannas Eingang" geworden ist. Es wird oben eine Wohnung entstehen, in der Johanna alleine/mit Betreuung wohnen kann...
Aber erst geht sie durch unsere Haustür rein und raus, und sie wird ihr natürlich jederzeit aufgemacht.

Kommentare:

Gabriela hat gesagt…

Ihr geht euren Weg mit Johanna sosehr auf eure eigene Weise, so, wie er sich für euch eröffnet, mit allem Schmerz, mit aller Liebe, mit allen Sorgen und mit eurer Kraft. Das beeindruckt mich immer aufs Neue. Danke, dass du ihn immer noch teilst, liebe Irina.
Herzliche Grüsse
Gabriela

hier ist leben in der bude hat gesagt…

Ach, die Vorstellung, dass Ihr später zwar unter einem Dach lebt, aber durch verschiedene Eingangstüren ein- bzw. raustretet, freut mich - so hat sie doch auch was Eigenes, aber Euch in der Nähe. So schön!!!
Lieben Gruß
Susanne

Rike hat gesagt…

Toll!
Und euer buntes Haus spricht dafür dass - falls Johanna vielleicht einen anderen Weg als die geplante Zukunft gehen möchte - auch dafür in eurem bunten Leben Platz sein wird.

Wer weiß...

Ich bin auf jeden Fall immer wieder beeindruckt von Johanna, vor allem über ihre sprachliche Entwicklung und ihre Zeichenkünste!

Zur Tür passt übrigens ganz toll auch dieses Video zum 23.3.:
http://www.ds-int.org/video/will-you-let-us-in