Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Dienstag, 8. März 2011

Tja, das Reiten...

Nun wird sich wohl etwas ändern...
Es wurde vereinbart, dass Johanna zum Ende der Reitstunde kommen wird und dass sie im Anschluß dann eine gewisse Zeit alleine ihre "Reitstunde" absolviert und das Pferd und die Aufmerksamkeit der Reitleherein für sich haben wird.

Sich in die Gruppe einfügen? ja, das macht sie irgendwann... später... Muss sie das? Ich, ihre Mutter, bin eine solche Einzelgängerin, dass ich oft von diesem "Einfügen"-Druck innere Wutanfälle bekomme. Wie Johanna in diesem Punkt sein wird, muss sie selber herausbekommen und dann entscheiden.

Erst gibt es eine Reit-Pause, da das Pferd zur Fortbildung geht :-)

Und Johanna geht es sowieso momentan schlecht, sie soll noch nicht in den KiGa gehen, sie verbrachte einen halben Tag bei ihrer Großtante und schlief dort viel.

Sollte man die Monate Februar und März samt Viren und Krankheiten vielleicht abschaffen?

1 Kommentar:

Beatrice hat gesagt…

Gute Idee, ich bin dabei.
Charlotte ist auch dauerkrank.

LG Beatrice