Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Sonntag, 21. Februar 2010

Etweas lauter II

Wenn ein Kind in der (Vor)Pubertät im Haus wohnt, merkt man das u.A. daran, dass die Türen etwas lauter geschlossen werden :-) Unsere Türen haben einige Generationen Jugendlicher bereits überlebt und müssen wieder mithalten.

Ich bringe Johanna ins Bett und bleibe bei ihr bis sie eingeschlafen ist.

Unten höre ich eine Tür schließen, .... na, knallen.... Sonst nichts... Bis ich mir überlegt habe, welche Tür das sein mag, höre ich Johanna im Halbschlaf sprechen:
- Mama?
- Ja, Kleines, was ist denn?
- Maria!
- Maria? Was ist mit ihr?
- Maria da! u -u -u (ärgerliches Weinen wird nachgeahmt)
- Meinst Du?
- Nanna Maria a ja ... (Johanna will Maria streicheln)

Nur aus einem Geräusch hat sich Johanna die ganze Situation, was da unten auch sein mochte, vorgestellt und mit mir "besprochen", sogar eine Lösung vorgeschlagen.

1 Kommentar:

Gabriela hat gesagt…

Ich habe Tränen in den Augen!
Oh Johanna, du gute!
Gabriela