Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Freitag, 24. Dezember 2010

Unser Weihnachts - Posting für Papa -

damit er weiß, was wir an diesem Weihnachtstag alles erlebt haben.

Die Schneedecke vor der Haustür hat uns zum Enschluß geführt, dass wir nicht einkaufen fahren. Und wenn wir etwas nicht haben, dann... haben wir eben nicht.

"Liebe Kinder bekommen heute Geschenke!"
Komisch, mit diesem Satz konnte ich bei Johanna Vieles bewegen.
Sie aß vorbildlich ihr Frühstück und half beim Abräumen.

Da es in den Geschäften keinen Schlitten mehr zu kaufen gab, haben wir einen Schlitten ausgeliehen, und wollten ihn sofort ausprobieren.
So sieht man die Straßen in Osnabrück nicht oft. Es gab schon Frühlingswetter mit Schneeglöckchen zu Weihnachten - aber diesmal wird es richtig weiß!
Die Einfahrt wurde wieder von einem Schneewulst blockiert, den mussten wir beseitigen, damit wir nicht fest sitzen, den Wagen haben wir vorsichtshalber auch frei bekommen...
Und hier ist ein Rezept für einen stessfreien Weihnachtstag:
ein Spaziergang im Schnee,
ein hungriges Kind
und zwei Kartoffelpuffer mit Apfelmuß. Ich bin SOOOOO froh, dass ich keine Gans/Ente/sonstwas im Backofen habe!!! Muss man sie überhaupt haben? Diese Frage muss ich meiner Familie unbedingt stellen.

Danach gab es eine ruhige Stunde mit Stiften und Maltafel.
Ich musste GANZ genau, nach Johannas Wünschen, malen, was sie machen möchte, wenn Maria und Papa wieder zurück sind.

Man kann die Tassen mit Kakao nicht verwechseln, oder?

Im Gespräch mit Papa sagt Johanna immer wieder, dass er und Maria nun nach Hause kommen sollen... Sie bekommt das Wort "Urlaub" nicht auf die Reihe... bei jeder Türbewegung fragt sie nach den beiden... Oh je...
Aber jetzt werden die Geschenke ausgepackt!
Eine Bescherung wird es nochmal geben, wenn die ganze Großfamilie wieder zurück ist - im Neuen Jahr. Heute habe ich für Johanna drei Sachen unter den Baum gelegt, damit sie sich in den Ferien mit dem neuen Buch und einem neuen Spiel beschäftigt.

Na dann - Frohe Weihnachten,
absolut stress- und druckfrei,
nicht aufwändig oder arbeitsintensiv...
wie ich es mir schon ewig gewünscht habe.

Eben ein ganz besonderes Weihnachtsfest!

Keine Kommentare: