Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Schokolade um den Mund...

ich bekomme das Kind nicht mehr anders zu sehen - wenn man mal Zeit zum Knipsen hat, sitzt man am Kaffeetisch - sitzt man am Kaffeetisch, sieht der Mund immer gleich aus...
Und heute besonders... heute durfte sich Johanna etwas mehr nehmen - sie verabschiedet sich heute von Papa und Maria.

Sie werden in wenigen Stunden im Auto sitzen und bereits morgen mit den Skien heruntersausen.
Das ist seit elf Monaten geplant gewesen, deshalb gibt es schon seit einer Woche einen Weihnachtsbaum, den alle gemeinsam geschmückt hatten. Und einige Geschenke werden heute, vor der Abfahrt, ausgepackt. Mama und Papa durften Johannas Geschenke bewundern: bunte Lesezeichen,
die jetzt unseren Baum schmücken.
Egal, was sie darauf dargestellt hat, - sie war sichtlich stolz und glücklich, als wir uns bedankt haben.

Den Baum mögen wir alle. Er ist nicht sehr breit und nicht sehr hoch und dominiert nicht im Zimmer. Sechs oder gar sieben Jahre fahre ich jeden Tag an einer Waldfläche vorbei, worauf zukünftige Weihnachstbäume wachsen. In diesem Jahr wurden die Bäume verkauft - ich konnte einfach nicht widerstehen und nahm das Bäumchen mit. Das mache ich auch im nächten Jahr.

Johanna respektiert den Baumschmuck und nimmt keine Kugeln ab, was ich mir erst gedacht habe. Auch die Krippenfiguren lässt sie stehen... hoffentlich bleibt das auch so, sonst muss auch diese "Down-Syndrom"Krippe :-) ersetzt werden.

Johanna darf bis 22:00 Uhr wach bleiben und unsere Sportler verabschieden. Wir hoffen, dass sie dann ihre Abfahrt mit ihrer Abwesenheit in den kommenden Tagen verbindet und das Wort "Urlaub" versteht.

Keine Kommentare: