Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Freitag, 24. September 2010

Eine neue Form

ist in Johannas Bildern zu sehen: Vierecke. Wir sind im kiGa gefragt worden, ob wir dies mit ihr geübt hätten.
Eigentlich habe ich mit ihr öfter auf ihrer Magnettafel gemalt, sie wollte immer wieder ein Haus gezeichnet bekommen. Nun werwandeln sich auch ihre Linien - unter den runden Formen sind auch eher eckige Formen zu beobachten.Und das ist auf der Rückseite. Hier musste sie einige Male die Linien ansetzen und das hat sie ziemlich passend gemacht.
Am Abend zeichnete sie auf der tafel: auch hier sind neue Formen entstanden.
Auf der Terrasse arbeitet der Papa an unserem neuen Projekt: ein altes Boot wird wieder zum Leben erweckt. Ob wir es auch zu Wasser lassen können, werden wir noch sehen.
Johanna hat sich einige Tage mit dem Kegelspiel beschäftig - sie kann die Regeln akzeptieren und einigermaßen gezielt den Ball werfen. Hier stellt sie gerade die Kegeln auf und man sieht, dass sie weiß, was sie tut.

1 Kommentar:

Gabriela hat gesagt…

Irina, ich bin sprachlos. So haben bei uns längst nicht alle Kinder mit vier gezeichnet!!!
Boh, was liegt da wohl noch verborgen?
staunende Grüsse
Gabriela