Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Montag, 27. September 2010

Ein Glas Prosecco

kann ich mir zum Frühstück nicht leisten, aber einen Grund hatten wir dafür heute: auf Johannas Platz im KiGa lag am Morgen ein gelber Umschlag mit einer Einladung zum Kindergeburtstag! Das ist ihre erste Einladung, ihr erster "fremder" Kindergeburtstag!Johanna ist ja erst 3 Jahre und 10 Monate, die Erzieherinnen sagen, dass nach ihren Beobachtungen alle Einladungen-Verabredungen-Geburtstage erst mit 4 Jahren so bewusst anfangen oder besser gesagt - "so richtig los gehen" :-).

Unsere Maria, die einen Platz in einer... na... sozial etwas problematischen KiTa belegt hat, wartete vergeblich auf eine Einladung... die Geburtstage dort wurden von den Familien irgendwie nicht gefeiert... Damit man das kompensieren konnte, feierte man in der KiTa in einem großen Stuhlkreis, mit einem dafür von den Erzieherinnen gebackenen Kuchen, den das Kind sogar nach Hause mitnehmen durfte (tja, falls die Eltern doch keinen Kuchen backen würden...)

Johanna hat es offensichtlich besser: die Einladungen werden ausgesprochen, es wird also gefeiert! Damit die Geburtstagskind-Mutter keine Sorgen bezüglich Johanna haben muss, bleibe ich selbstverständlich dort und unterstütze sie bei allen Dingen - mit einem Auge auf Johanna, natürlich... :-)

1 Kommentar:

Jolina hat gesagt…

Das ist so wunderbar!!!!
Eine Geste die eine Mama wahrscheinlich glücklicher macht als das Kind.
Noch ist es b ei uns nicht soweit, aber ich bin mal gespannt.
Alles liebe und Prost!
Martina