Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Freitag, 4. Juli 2008

Es wird langsam

besser...
Das Ohr wird jede 2.-3. Stunde sauber gemacht, der Antibiotikum-Saft schmeckt Johanna, so müssen wir ihr nichts mit Gewalt geben... Da der Papa heute viel arbeiten musste, hat Johanna dies in ihren Tagesplan einkalkuliert und den ganzen Vormittag verschlafen - bis die Mama den Schlüssel in der Tür umgedreht hat.
Es ist schon eigenartig, dass sich die Kleine nicht bemerkbar machte...
Eine niedrige Stufe des Schmerzempfindens?
Soll ich nun mit ihr jede Woche zum Arzt zur Kontrolle gehen, da ich mich nicht auf mein Gefühl für ihr Wohlbefinden verlassen kann?

Da wir schon letzte Woche wegen der Zähne unseren Ternim für die KG abgesagt haben, wollten wir diese Woche nicht schon wieder absagen. Es wurden dann etwas ruhigeren Einheiten angeboten, Johanna durfte viele Dinge anfassen und untersuchen.
Hier ist sie mit einem Brocken Eis -
alle Reize zusammen: kalt, feucht, glatt...
Am Unterarm von Johanna sind blaue Punkte zu sehen - eine Tintenpatrone der Schwester wurde etwas intensiver untersucht...

Keine Kommentare: