Johanna steigt in den Kindergarten ein

Lilypie Fourth Birthday tickers

Dienstag, 20. Oktober 2009

Etwas Obst ist immer gut...

Wir haben in diesem Sommer keine Marmeladen gemacht. Gestern bekamen wir ein Geschenk - ein Dutzend Quitten, aus denen eine tolle Marmelade wurde. Johanna war wie immer dabei. Die frischen Quitten haben ihr natürlich überhaupt nicht geschmeckt. Die Mandarinen, die auch in die Marmelade hinein sollten, wollte sie aber doch lieber frisch essen, und diese sogar alleine Schälen.
Es hat sogar bei einer oder anderen Schale geklappt.
Nicht wurdern: Johanna hat sich wieder angemalt.

Ein paar kleine neue Meldungen aus dem Kindergartenalltag:
Johanna fängt an, mal Quatsch zu machen, auch beim Mittagstisch.
Johanna findet ihre Schublade, ihren Anwesenheitsstecker, ihre Schuhe in den Regalen oder auf der Magnettafel.
Johanna kennt schon ziemlich viele Lieder aus dem Stuhlkreis.
Die Schublade mit allen ihren Kunstwerken war voll und wurde zum ersten Mal geleert.
Immer mehr Kinder rufen "Tschüß, Johanna!", wenn ich sie abhole.
Sie verbringt im Kindergarten viel Zeit draußen, das tut ihr sehr gut.
Ihr Laufen wird immer sicherer und schneller.
Ich bekomme beim Abholen ab und zu einen nassen Pullover in der Tüte, aber selten - das heißt, dass sie auch im Trubel gut und ordentlich trinken kann.

Keine Kommentare: